75 Jahre OFI: So ein Jubiläum gehört gefeiert! Rund 200 Gäste sind unserer Einladung gefolgt und haben mit uns auf das OFI, seine Expert*innen und seinen Beitrag zu Qualitätssicherung und FEI angestoßen. 

Im Rahmen eines Podiumsgesprächs, u.a. mit DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha (Austrian Standards) und Dr. Sonja Sheikh (ACR - Austrian Cooperative Research), wurde deutlich, wie wichtig Qualitätssicherung und angewandte Forschung für die österreichische Wirtschaft sind. Bei Rundgängen durch das OFI konnten die Gäste Labors besichtigen und die Expert*innen zu ihren Tätigkeitsbereichen befragen. Moderiert wurde die Veranstaltung von ORF-Moderatorin Kristina Inhof.

„Ein Blick in die Geschichte des OFI macht deutlich, dass sich an den grundlegenden Aufgaben, die das OFI bereits seit 75 Jahren erfüllt, kaum etwas verändert hat“, so OFI Geschäftsführer Baurat Dr. Michael Balak. „Mit unserem breiten Prüfportfolio und angewandter Forschung begleiten wir Produktentwicklungen und unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Visionen.“

Nach einem kurzen Streifzug durch die OFI Geschichte, stehen die Kernaufgaben des OFI auch im Mittelpunkt des Podiumsgespräches, dem bei der Jubiläumsfeier am 7. September rund 200 geladene Gäste lauschten. Moderiert von Kristina Inhof, sprachen die Podiumsgäste über den täglichen Laboralltag, die Chancen kooperativer Forschung und die Rolle von Normen in der Qualitätssicherung.

Findet die Jubiläumsfeier direkt am Firmensitz statt, bietet das die Möglichkeit den Gästen auch einen Blick in Labors und Prüfräume zu gewähren. Bei den Rundgängen durch das Technikum war mehr als nur ein Blick möglich, die anwesenden OFI Expert*innen erzählten über aktuelle Projekte und nahmen sich Zeit für individuelle Rückfragen.

Einige Impressionen der Veranstaltung:


© OFI/Michael Pyerin

 

Seit seiner Gründung 1946 versteht sich das OFI als Dienstleistungspartner und Innovationsbegleiter österreichischer und europäischer Klein-, Mittel- und Großunternehmen in den Bereichen des technischen Consultings, der angewandten Forschung & Entwicklung sowie der Begutachtung und Schadensaufklärung. Als akkreditierte Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle nehmen Werkstoffcharakterisierung und Produktprüfung sowie Qualitätssicherung einen wichtigen Stellenwert im Dienstleistungsangebot ein. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Begleitung von der Idee bis zur Markteinführung von Produktinnovationen.

Sie möchten mehr über die OFI Geschichte erfahren? Dann klicken Sie hier.

Mit den OFI News sind Sie immer up to date!

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind.