News aus dem OFI

Blicken Sie mit uns auf die Highlights der letzten Monate zurück und erfahren Sie mehr über Veranstaltungen, Projekte sowie Neuigkeiten am OFI.

Sie möchten gerne per E-Mail exklusive Veranstaltungseinladungen erhalten und der/die Erste sein, der/die Informationen zu aktuellen Forschungsergebnissen aus unseren Projekten erhält? Dann melden Sie sich jetzt für unser OFI News Mailing an.



Bundesministerin Schramböck besucht OFI © BKA / Florian Schrötter

Wie angewandte Forschung in der Praxis funktioniert, und welchen Nutzen sie direkt für heimische KMU hat, davon hat sich Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, bei ihrem Besuch am OFI selbst überzeugt.

In dem strategischen ACR-Projekt „Serife 3D“ wird unter Leitung des OFI eine Datenbasis aufgebaut, die künftig die Serienfertigung von 3D-gedruckten Bauteilen für Unternehmen erleichtern soll. Finanziert wird dieses kooperative Forschungsprojekt u.a. mit Mitteln des BMDW.

Produktbeispiel: Senfsorten von Pankrazhofer © Pia Paulinec

Bei der Optimierung von Verpackungslösungen fokussieren derzeit alle auf die Kreislauffähigkeit dieser. Ein wichtiger Aspekt – aber sind rezyklierbare Verpackungen tatsächlich immer die nachhaltigste Variante?

Dieser Fragestellung nimmt sich aktuell das Kooperationsprojekt des Lebensmittel-Clusters „ÖkoVerpackt“ an. In direkter Zusammenarbeit mit österreichischen KMU analysiert das OFI derzeit im Einsatz befindliche Verpackungen und will diese, wo es sinnvoll ist, durch neuartige, ökodesigngerechte Verpackungslösungen ersetzen.

Eine neue Zertifizierungsgrundlage des OFI ermöglicht es die Eignung von Fahrzeug-Innenraumfiltern zur Reduzierung des Risikos der Übertragung von Infektionskeimen bestätigen zu lassen.

Wie schnell Erreger ganz unbewusst über Aerosole in der Luft transportiert und übertragen werden können, macht die Coronapandemie aktuell besonders deutlich. Neben individuellen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen, können auch geeignete Luftfilter in Fahrzeugen das Infektionsrisiko erheblich senken.

Ob Produkte dafür geeignet sind, wird am OFI geprüft. Werden die in der Zertifizierungsgrundlage ZG 250 festgelegten Anforderungen erfüllt, kann der Antrag auf Zertifizierung gestellt werden.

Klebefachtagung 2022: Jetzt Early Bird Ticket sichern!

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle Cookies, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind.