Suche
Close this search box.

Materialanalyse von PV-Komponenten

Materialanalyse von PV-Komponenten

Photovoltaik

Die Bedeutung von Photovoltaik als nachhaltige Möglichkeit der Energiegewinnung ist in den letzten Jahren gestiegen. Photovoltaik-Module und ihre Einsatzmöglichkeiten entwickeln sich stetig weiter. Zuverlässig und über Jahrzehnte stabil sollen sie sein – daran wird aktiv gearbeitet.

Expertise unter einem Dach

Dank unseres interdisziplinären Teams können am OFI unterschiedliche Prüfungen durchgeführt und verschiedene Verfahren angeboten werden.

 

Materialanalytik

  • Chemische, physikalische und mechanische Materialcharakterisierung
  • Analyse von Materialdegradationen und Alterungsphänomenen
  • Innovative, zerstörungsfreie Materialverbundprüfungen

 

Umweltsimulation

  • Künstliche Bewitterungen
  • Klimalagerungen
  • Korrosions- und Schadgaslagerungen
  • Zuverlässigkeitstests

 

Schadensanalyse

  • Versagensanalysen
  • Materialverträglichkeitsprüfungen
  • Gutachten

 

Oberflächentechnik

  • Multimaterialverbunde: Grenzflächenanalysen
  • Oberflächencharakterisierung
  • Beschichtungs- und Klebstofftechnik

 

Forschung und Innovation

Als Mitglied der ACR (Austrian Cooperative Research) bringt das OFI sein Know-how in angewandten Forschungsprojekten ein. Gemeinsam mit KMU und weiteren Forschungspartnern werden so Charakterisierungsverfahren weiterentwickelt und konkrete Anwendungsfragen untersucht. Aktuell wird am OFI zu folgenden Themen geforscht:

  • Mobile Spektrometer: Zerstörungsfreie Identifikation von polymeren Einkapslungsmaterialien und mehrlagigen Rückseitenfolien der PV-Module im Feld
  • Reparatur-Coatings: Entwicklung und Zuverlässigkeitsprüfung von Reparaturlösungen für PV-Module mit alterungsbedingten Materialschäden (Backsheet-Risse)
  • Erweiterte Degradationsmodellierung von PV-Modulen und -materialien: Abschätzung der Lebensdauer basierend auf einer Extrapolation der Mess- und Charakterisierungsdaten aus beschleunigten Alterungstests und Modellierungen
  • Beschichtungen und Farbgebung: Erfassung von Veränderungen des Erscheinungsbilds gebäude-integrierter PV-Module durch Beschichtung bzw. Bedruckung der Front-Glasscheiben mittels Haftungs- und Zuverlässigkeitsprüfungen

Kurz gesagt, bieten wir

  • Prüfaufträge für die PV-Industrie
  • Anwendungsorientierte FEI-Aktivitäten
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Individuelle Beratung

OFI Expertin für Materialanalytik

Dr. Gabriele Eder
Das könnte Sie auch interessieren
Eine Auswahl von Projekten aus diesem Bereich

Projekte

Photovoltaik-Modul Nahaufnahme
Ganzheitliches Recycling von Photovoltaik-Modulen. ...
Forschungsprojekt PV-DETECT / Sujetbild
Beschleunigte PV-Produktentwicklung durch fortschrittliche Zuverlässigkeitstests kombiniert mit frühzeitiger Degradationserkennung. ...
Forschungsprojekt DELIGHT / Sujetbild
Design und Bewertung von Leichtverbund PV-Modulen zur Integration in Gebäude und Infrastruktur ...
EDIH Applied CPS
Mit Cyber-Physischen-Systemen die Digitalisierung von Unternehmen vorantreiben. ...
Solarzellen: Forschungsprojekt ADVANCE!
Advance Degradation Modelling of Photovoltaic Modules and Materials ...
Forschungsprojekt Bau-Cycle: Recycling von Holz, Fenster, Dämmstoff
Nachhaltige Baustoff-Kreisläufe durch Materialanalyse und Schadstoffabtrennung. ...