Die Materialprüfung von Schienenfahrzeugen stellt einen wesentlichen Teil unserer Prüftätigkeit dar. Wir prüfen einzelne Kunststoffe und Bauteile für den Innen- und Außenbereich ebenso wie Beschichtungen und Klebeverbindungen. Brand- und Korrosionsprüfungen stehen ebenso auf unserem Portfolio wie Bewitterungs- und Klimaprüfungen oder die Prüfung von Farbechtheit und Beständigkeit von Bauteilen, Oberflächen, Klebstoffen und Beschichtungen in Verbindung mit Chemikalien u.v.m.

  • Prüfung von Materialien in Schienenfahrzeugen
    • Prüfung von Beschichtungen, Klebeverbindungen, Kunststoffen und Bauteilen für den Innen- und Außenbereich
    • Prüfungen von Klebeverbindungen nach diversen Vorschriften (z.B. DVS 1618, DIN 6701 etc.)
    • Auslegung (Berechnung) von Klebeverbindungen
    • Auswahl und Optimierung von Klebstoffen
  • Beschichtungsprüfungen
    • Bestimmung komplexer Schichtaufbauten
    • Haftfestigkeitsprüfungen
    • Optische Eigenschaften (z.B. Farbe, Farbunterschied, Glanz, Oberflä­chenrauigkeit)
    • Mechanische Eigenschaften (z.B. Härte, Kratzfestigkeit, Abrieb, Beständigkeit gegen bspw. Steinschlag, Hagelschlag)
  • Künstliche Bewitterungs- und Klimaprüfungen
    • Sonnensimulationsprüfung DIN 75220
    • mittels Xenonlampen, z.B. „Kalahari" und „Florida-Test"
    • Klimawechselprüfungen an Werkstoffen, Produkten und Bauteilen im Bereich -70°C bis +150°C an Bauteildimension bis zu (4000x2400x2000)mm
  • Brandprüfungen
    • EN 45545-2: Europäische Anforderungen für Brennverhalten von Eisenbahnanwendungen: Rauchgasdichte (Smoke Chamber nach EN ISO 5659-2), Rauchgastoxizität
    • DIN 5510-2: Deutsche Brandschutzanforderungen in Schienenfahrzeugen
    • NF F 16-101: Französische Brandschutzanforderungen; Klassen I und F
    • EN 50267-1/2-3: Kabel und isolierte Leitungen: Säuren, Azidität, pH und Leitfähigkeit
    • EN ISO 4589-2: Sauerstoff-Index (OI)
    • EN ISO 9239-1: Bodenbeläge, Euro Radiant Panel Test
    • EN ISO 11925-2: Kleinbrennertest
    • ISO 5658-2: Flammenausbreitung (Spread of flame), in Kooperation mit dem TGM
    • ISO 5660-1: Wärmefreisetzungsrate (Cone Calorimeter), in Kooperation mit dem TGM
    • EN 60695-2-/11/12/13: Prüfung mit dem Glühdraht
  • Korrosionsprüfungen wie neutrale Salzsprühnebelprüfung (EN ISO 9227) und Kondenswasserprüfung (EN ISO 6270-1, EN ISO 6270-2) sowie zyklische Belastungen (VDA-Wechseltest)
  • Prüfung der Beständigkeit von Bauteilen, Oberflächen, Klebstoffen und Beschichtungen gegenüber Chemikalien
  • Prüfung der Farbechtheit von Beschichtungen und Bauteilen gemäß EN ISO 105-X12
  • Steinschlagtest (z.B. EN ISO 20567)
  • Prüfung der Konformität mit Produktspezifikationen und Normen
  • Kundenspezifische F&E Projekte in den Bereichen Kleben und Beschichten

OFI Sky Scraper Klebefachtagung 2018 HP 630x170px

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir zur besseren Bereitstellung unserer Dienste Cookies verwenden.